Anzeige
Themenwelten Berliner Morgenpost
Ausbildung & Studium 2021

Mit deiner Energie in die Zukunft

Karrieretipp

Vattenfall bietet seinen Azubis viele Extras. FOTO: VATTENFALL

Vattenfall hat sich das Ziel gesetzt, innerhalb einer Generation ein Leben ohne Energie aus fossilen Brennstoffe zu ermöglichen. Diese spannende Zukunft wird auch von den Talenten von morgen bestimmt. Absolventen und Berufseinsteigern ermöglichen wir deshalb nicht nur eine hochwertige Ausbildung, sondern geben ihnen danach eine Perspektive im Unternehmen. Sie spielen eine wegweisende Rolle im fundamentalsten Veränderungsprozess, den es je bei Vattenfall gab.

Vorteile der Ausbildung und eines Dualen Studiums:

- Die Vergütung ist überdurchschnittlich. Außerdem gibt es Weihnachtsgeld und einen einmaligen Lernmittelzuschuss von 200 Euro.
- Die Durchschnittsnote der Abschlüsse von 2,4 liegt in allen Berufsbildern über dem IHK-Durchschnitt von 3,2 und zeugt von guter fachlicher Betreuung und Begleitung während der Ausbildung.
- Im Februar 2020 bekam Vattenfall von der IHK Berlin das Siegel für exzellente Ausbildung verliehen.
- Rund 98 Prozent der Auszubildenden schließen mit bestandener Abschlussprüfung erfolgreich ab, die Übernahmequote beträgt fast 100 Prozent.
- Die Arbeitszeit von 37 Stunden pro Woche ist durch einen Tarifvertrag geregelt. 30 Tage Jahresurlaub gibt es bereits während der Ausbildung.
- Die Kantinen bieten vergünstigtes Mittagessen, Obst und Getränke werden kostenfrei angeboten.
- Zur Ausbildung gehören eine Kennenlernfahrt, erlebnispädagogische Aktionstage sowie attraktive Praxiseinsätze in späteren Tätigkeitsfeldern.

Frauenpower in den technischen Berufen

Vattenfall beteiligt sich an der Initiative „EnterTechnik“, um gezielt mehr weibliche Nachwuchskräfte für technisch-gewerbliche Berufe zu begeistern. Hier können junge Frauen verschiedene Einsatzgebiete kennenlernen, bevor sie sich für einen Berufsweg entscheiden.

Ausbildung oder Duales Studium? Wer bei Vattenfall in Berlin ins Berufsleben startet, muss sich zunächst zwischen einer Ausbildung und einem dualen Studium entscheiden. Das Angebot technischer Ausbildungsberufe:

- Anlagenmechaniker/-in
- Elektroniker/-in Betriebstechnik
- Elektroniker/-in Automatisierungstechnik
- Industriemechaniker/-in
- Mechatroniker/-in
- Industrieelektriker/-in Fachrichtung Betriebstechnik.

Wer sich für ein duales Studium entscheidet, hat die Optionen:

Bachelor of Engineering in
- Bauingenieurwesen
- Elektrotechnik
- Industrielle Elektrotechnik
- Konstruktion und Fertigung.
Bachelor of Arts in
- BWL (Fachrichtung Dienstleistungsmanagement)
- BWL (Fachrichtung Immobilienwirtschaft)
- BWL (Fachrichtung Industrie)
Oder den Bachelor of Science in
- Wirtschaftsinformatik

Das Ausbildungszentrum

In den vergangenen Jahren wurden 1,5 Millionen Euro in die Digitalisierung und Modernisierung des Aus- und Fortbildungszentrums investiert. Neben interaktiven Whiteboards und Tablets findet man einen 3D-Drucker und einen topmodernen Schweißsimulator. Die ergonomischen Arbeitsplätze sind mit personalisierten Notebooks ausgestattet, die auch in der Berufsschule und zu Hause genutzt werden können. Wenn du uns auf dem Weg in eine fossilfreie Zukunft begleiten willst, dann freuen wir uns auf deine Bewerbung einschließlich Lebenslauf, Motivationsschreiben und der letzten beiden Schulzeugnisse!

Kontakt

Vattenfall Wärme Berlin AG
Aus- und Fortbildungszentrum
ausbildung.berlin@vattenfall.de
www.vattenfall.de/ausbildung
Weitere Artikel