Anzeige
Themenwelten Berliner Morgenpost
Extra: Berliner Sommer

Frauen hören anders? Warum Frauen eine weibliche Hörgeräte-Akustik brauchen

Für ein angenehmes Hören von Anfang an. Mit Hörsystemen so klein und unsichtbar wie möglich.

mona&lisa in Berlin Lichterfelde-West

mona&lisa ist die erste Hörakustik speziell für Frauen. Sie fördert die besonderen Stärken des weiblichen Gehörs – gerade, wenn sich Anzeichen einer nachlassenden Hörfähigkeit einstellen. Denn wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass Geschlechterunterschiede auch beim Gehör eine wichtige Rolle spielen. mona&lisa setzt diese wissenschaftlichen Erkenntnisse in die Praxis um. So erleben Sie bei mona&lisa den weiblichen Weg zu gutem Hören. Mit einem aktivierenden Gehörtraining und mit Hörsystemen, die exakt auf die weiblichen Anforderungen abgestimmt sind. Auch kosmetisch bietet mona&lisa, was Frauen sich wünschen – mit Hörgeräten so klein wie möglich und nahezu unsichtbar.
mona&lisa Hörgeräte-Akustik für Frauen
Was beim Hören weiblich ist

In den letzten Jahren hat die medizinische Forschung vermehrt Geschlechterunterschiede in den Blick genommen. Inzwischen ist es wissenschaftlich erwiesen, dass auch das weibliche Gehör „anders“ ist. Das liegt nicht nur an geringfügigen Unterschieden in der Anatomie, z. B. den oft filigraneren Gehörgängen von Frauen, sondern auch an einer etwas anderen Hörverarbeitung im Gehirn. So besitzen Frauen besondere Stärken beim Verarbeiten von Sprache, weil sie dafür verstärkt beide Gehirnhälften nutzen. Zudem können sie feine Nuancen und emotionale Zwischentöne besser wahrnehmen.

Weniger gut gelingt es Frauen, Richtungen zu erkennen, aus denen ein Schallsignal kommt. Daher finden sie es oft schwierig, sich auf eine Stimme zu fokussieren, wenn Hintergrundgeräusche stören. Weitere geschlechtsspezifische Unterschiede gibt es bei der größeren Sensibilität für Lautstärke oder dem insgesamt später einsetzenden Alterungsprozess des weiblichen Gehörs.

Weil Frauen also anders besser hören, bietet mona&lisa eine neue Hörakustik speziell für Frauen – damit die Stärken des weiblichen Gehörs erhalten bleiben, auch wenn die natürliche Hörfähigkeit nachlässt.
Frauen hören anders? Warum Frauen eine weibliche Hörgeräte-Akustik brauchen Image 1
Warum das Richtungshören so wichtig ist

Häufig berichten Frauen, dass sie normalerweise noch sehr gut hören, aber beim Gespräch in der Gruppe zum Teil erhebliche Einschränkungen im Sprachverstehen erleben. Einzelnen Gesprächspartnern in einer unruhigen Umgebung zu folgen, wird dann oft unmöglich. Erst in den letzten Jahren hat die Forschung die große Bedeutung des Richtungshörens als Ursache für dieses Phänomen erkannt1, 2.

Lässt das Hörvermögen nach, wird deshalb für Frauen das Richtungshören zu einer der wichtigsten Einflussgrößen, um wieder ein gutes Sprachverstehen in unruhiger Umgebung zu erreichen. Das mona&lisa Gehörtraining legt daher besonderes Gewicht auf die Förderung dieser Fähigkeit. So können Frauen mit Hörminderung in vielen Situationen wieder das Hörvermögen von gleichaltrigen „Normalhörenden“ erreichen.

1 Best V., Carlile S., Kopco N., Schaik A (2011) Localization in speech mixtures by listeners with hearing loss. The Journal of the Acoustical Society of America 129: 210-215

2 Srinivasan NK., Jakien KM., Gallun FJ. (2016) Release from masking for small spatial separations effects of age and hearing loss. The Journal of the Acoustical Society of America 140: 73-78

mona&lisa Hörtest und Gehörtraining

Der mona&lisa Hörtest sowie das zweiwöchige mona&lisa Gehörtraining sind wichtige Bausteine einer weiblichen Hörakustik. Sie wurden auf der Grundlage neuester wissenschaftlicher Studienergebnisse zum Richtungshören entwickelt. Der mona&lisa Hörtest analysiert, zusätzlich zu den üblichen Messverfahren, den aktuellen Status Ihres Richtungshörens. Damit können Sie die Fortschritte Ihres Gehöraufbaus im Verlauf der Gehörtherapie genau verfolgen.

Das mona&lisa Gehörtraining mit modernen Trainingshörsystemen stimuliert die Hörverarbeitung im Gehirn. Ihr Gehör kann so wieder lernen, Stimmen auch in geräuschvollen Situationen klarer zu lokalisieren und Gesprächspartner wieder gut zu verstehen. Die Hörübungen absolvieren Sie ganz bequem zu Hause. So können Sie mit täglich einer halben Stunde Trainingszeit sowie mit dem Tragen der Trainingshörsysteme innerhalb von zwei Wochen bereits einen deutlich spür- und messbaren Hörgewinn erzielen.

Unterstützende Hörsysteme für das weibliche Gehör

Moderne Hörsysteme sind ebenfalls ein wichtiger Baustein in der mona&lisa Gehörtherapie. Sie stellen dem Ohr die fehlenden Schallinformationen zur Verfügung, die das eigene Gehör nicht mehr liefert. Dabei geht es nicht nur darum, wieder mehr an Lautstärke zu hören, sondern auch die Richtungsinformationen des Schalls zu empfangen, die für das Verstehen von Sprache so wichtig sind.

In Deutschland sind einige hundert Hörsystem-Typen auf dem Markt. Aber nur ein kleiner Teil davon ist geeignet, das Richtungshören für das weibliche Gehör optimal zu unterstützen. Deshalb trifft mona&lisa eine sorgfältige Auswahl, damit sich Hörsysteme und Gehörtraining optimal ergänzen. Das Angebot umfasst Geräte aller Preis- und Leistungsklassen, denn gutes Hören ist für uns eine Frage der Fachkompetenz und keine Frage von Luxus.

Ein angenehmes Hörerlebnis – von Anfang an

Frauen besitzen eine besondere Sensibilität für Lautstärke. Die mona&lisa Gehörtherapie achtet deshalb von Beginn an auf ein angenehmes Hörerlebnis. Dazu werden die Hörsysteme so eingestellt, dass sie das Hörerleben bestmöglich unterstützen und dem persönlichen Empfinden gerecht werden.

Mit dieser Methode will mona&lisa Sie behutsam zu gutem Hörerfolg führen. Damit Sie sich mit Ihren neuen Hörsystemen wirklich wohlfühlen.
mona&lisa Hörgeräte-Akustik für Frauen
Unter den Eichen 97 · Eingang Drakestraße (mit Parkmöglichkeiten)
12203 Berlin Lichterfelde-West
Telefon 030–841 862 22
berlin@monalisa-hoeren.de
www.monalisa-hoeren.de

So funktioniert die mona&lisa Gehörtherapie

 

 
Beratung und mona&lisa Hörtest zur Analyse der vorhandenen Hörfähigkeit

mona&lisa Gehörtraining mit Hörübungen und individuell angepassten Trainingshörsystemen

mona&lisa Hörtest zur Erfolgskontrolle, Anpassung eigener Hörsysteme zum Probetragen

Auswahl der eigenen Hörsysteme und abschließende Feinanpassung

mona&lisa basiert auf aktuellen wissenschaftlichen Studien zu Geschlechterunterschieden in der Hörverarbeitung. Mit einem neuen Versorgungskonzept fördert es die Stärken des weiblichen Gehörs.

mona&lisa kombiniert speziell angepasste Hörsysteme mit einem Gehörtraining, das auf die besonderen Anforderungen des weiblichen Hörens abgestimmt ist.

mona&lisa führt Sie behutsam an die Nutzung der neuen Hörsysteme heran – und bleibt an Ihrer Seite, um Ihnen auch langfristig das Potential der weiblichen Hörakustik zu erschließen.

Ihr Vorteil: Die mona&lisa Gehörtherapie ist im Rahmen der Hörgeräteversorgung für Sie völlig kostenlos.

Der erste Schritt: Vereinbaren Sie jetzt Ihren kostenlosen und unverbindlichen mona&lisa Hörtest.
Weitere Artikel