Anzeige
Themenwelten Berliner Morgenpost
Abitur 2019

Auflistung aller Abiturientinnen und Abiturienten für Berlin-Treptow-Köpenick

Alexander-von-Humboldt-Oberschule
Beim Namen genannt: Treptow-Köpenick Image 2
Das Gymnasium mit mathematisch-naturwissenschaftlichem Schwerpunkt wurde 1991 gegründet, wenngleich seine Wurzeln auf 1929 zurückgehen. Es gibt eine mathematisch-naturwissenschafliche Profilklasse und Klassen mit sprachlichem Schwerpunkt. Die Sprachenfolge ist Englisch, Französisch, Latein, Russisch. Mit Schulen in Texas (USA), Lyon (Frankreich) und St. Petersburg (Russland) bestehen Schüleraustausch-Programme. Die Schule verfügt über diverse naturwissenschaftliche Fachräume, Computerräume, einen Park und einen Pavillon, in dem die Kantine untergebracht ist.

www.avh-schule.de

Annika Altmann, James Amori, Stefan Bach, Lea Bautzer, Boris Blanke, Elinor Bobrik, Josefine Bölle, Penelope Boruta, Nele Brehmer, Emma Dittmann, Isabell Duscha, Constanze Freier, Maria Geidel, Marlene Geißler, Julian Giern, Jordan Gränitz, Antonia Groh, Niklas Großhauser, Mathilda Grünig, Peter Gunkel, Luise Hähnert, Alina Heide, Arthur Heitmann, Eric Hellendrung, Carla Hermel, Valentin Hillert, Juliana Hoffmann, Neele Hoffmeister, Lucas Homburg, Dominik Joseph, Fabrice Kaufmann, Janice Kaufmann, Jessica Klein, Carlo Klimke, Dustin Klinger, Bianca Knerr, Martin Krause, Lilly Kretschmer, Amelie Kretzschmar, Johannes Lenz, Josephine Lipkow, Luisa Mauritz, Leopold Marx, Julian Mehlhorn, Mareike Meier, Chi Minh Mikesch, Niklas Paggel, Jonas Peschel, Victoria Peters, Vivian Peters, Lukas Petzold, Susanne Philipp, Julius Plötz, Jonas Prokasi, Julius Quade, Renée Redler, Marcus Richter, Marlene Ritzschke, Bastian Rohde, Max Rossek, Janik Schönberg, Jonas Scholich, Lena Schröder Alvarez, Dean Schuhmann, Gina Schuldt, Ben-Oliver Schulz, Tim Seeger, Julia Stahnke, Julia Mai Ta, Paul Tzanavaros, Yaroslav Verbitsky, Erika Wagner, Alexander Wessels, Ulrike Wieja, Egmont Wittig, Caspar Zell.
Anna-Seghers-Oberschule
Beim Namen genannt: Treptow-Köpenick Image 3
Seit fünf Jahren ist die Anna-Seghers eine Gemeinschaftsschule, vorher war sie eine Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe. Die Geschichte der Schule geht bis zum Jahr 1898 zurück. Als Motto hat man „Gemeinsam statt einsam“ gewählt: Auf den Deutschunterricht wird verstärkt gesetzt, auf Landeskunde, vor allem aber auf die Sprache. Dies soll die Basis für eine gute Allgemeinbildung sein. Als Fremdsprachen werden Englisch, Französisch und Latein angeboten.

www.anna-seghers-os.de

Lukas Abraham, André Albers, Roduan Attie, Ben Bernau, Hendrik Bernau, Alyssa Biermann, Vanessa Böhme, Laura Buschner, Annika Decker, Pauline Engelhardt, Alexander Erb, David Fehrmann, Nathalie Firch, Anna Gohdes, Hantusch, Muriel Hartmann, Robert Henike, Jonathan Henneke, Maximilian Herold, Laura Hofmann, Samira Hornung, Eliza-Marie Hübel, Isabell Kaczmarek, Pauline Kaden, Stephan Karg, Pia Knauder, David Krüger, Annemarie Liedtke, Edgar Lorkowski, Kalle Maringer, Ansgar Martini, Bennett Meinhold, Alexander Moor, Sophie Morgenstern, Sonja Pagels, Can Patowsky, Ann-Kathrin Potschka, Diana Pritsching, Fabian Pritz, Justin Rehhahn, Phillip Reschke, Lea Rieger, Natalie Schuck, Niclas Schwald, Svenja Schwark, Lennart Skrok, Jessika Stier, Antonia Täsch, Teschke, Jason Tiede, Sara Trappen, Marius Trippler, Lennart-Jeremy Turau, Sophie Ulrich, Philine Wailand, Virginia Willms, Sophie Zaschke.

Anne-Frank-Oberschule
Beim Namen genannt: Treptow-Köpenick Image 4
Das Gymnasium wurde 1991 gegründet und bietet die Möglichkeit, international anerkannte Sprachabschlüsse zu machen (DELE, CAE, DELF). In den Klassen 9 und 10 werden Biologie und Geografie bilingual unterrichtet. Die Sprachenfolge ist Englisch, Spanisch, Französisch und Latein. Der Unterricht ist sprachlich und gesellschaftswissenschaftlich geprägt. Ein Extra für die Schüler sind die Druckerei und eine neue Turnhalle. Außerdem wird Schwimmunterricht angeboten.

www.anne-frank-schule-berlin.de

Lukas Ackerschewski, Dennis Adam, Katharina Balzer, Justin Bartsch, Leon Bauer, Alexander Behrends, Maria Bischof, Aimée Blumberg, Marius Böhm, Sarah-Madleen Braatz, Celina-Jacqueline Brandt, Elsa Bretzke, Lou Deege, Mara Derya Demir, Alexander Diesing, Tara Döpke, Michèle Dunkel, Annabell Dziarnowski, Sophie Emmrich, Samiha Fehrle, Nelligje Fichel, Enrico Fieger, Kevin Frohberg, Lennart Frohmüller, Philipp Groß, Chiara Haenicke, Tim-Jeremy Hartwig, Maren Herrendörfer, Björn Hopp, Eileen Jakob, Liza-Marie Kamke, Hanna Kapitza, Sarah-Michelle Kettler, Antonia Knetsch, Alicia Koch, Emma-Celine Köditz, Laura Krause, Eileen Krell, Zoé-Vita Krysmann, Annika Kähle, Dennis Kurz, Simon Kurze, Anne Lange, Nuriel Leber, Nick Lehmann, Julia Liebold, Kevin Lippert, Lilly Lux, Klaudia Machnik, Justin Meißner, Natalie Menzel, Lisa Meyer, Berin Muric, Lewis Orsborn, Francesca Perssen, Jakob Proksch, Felicitas Rau, Alina Reschke, Patricia Richter, Viviana Rößler, Laura Scherpinski, Katharina Schippl, Scott Schirmer, Anton Schlopsnies, Jonas Schmidt, Daniel Schneidmüller, York Schwecke, Jana Stanev, Lisa Starick, Anastasia Strzebinczyk, Jessica Szewczyk, Vincent Ufermann, Finja Voltz, Chantal Wallisch, Lara Winkelseßer, Lina Wurzel, Emre Yücel.

Archenhold-Oberschule
Beim Namen genannt: Treptow-Köpenick Image 5
Das Gymnasium wurde 1992 gegründet. Die Sprachenfolge ist Englisch, Französisch, Latein. Basis der Schule ist ein breit gefächertes Bildungsangebot. In der Tradition des Namensgebers sollen die Schüler zu vorurteilsfreiem Denken und Engagement für die Werte einer pluralistischen Gesellschaft erzogen werden. In der Doppelsporthalle kann Sport betrieben, im naturwissenschaftlichen Anbau geforscht werden. Es gibt spezielle Medienklassen.

www.archenhold-gymnasium.de

Anh Quang Dinh, Lorena Aru, Emre Authman, Lena Bäckström, Nina Bäckström, Henrike Baltruschat, Yara Basler, Silvina Behrends, Joern Biengraf, Sophie Alina Bräutigam, Marc-Lennert Brüggemann, Niklas Büchle, Michelle Buley, Anton Elsmann, Sven Endler, Fabian Esche, Lara Filips, Merle Fisch, Denise Fischmann, Marie Kristin Förster, Anton Frenzel, Anna Friedenberger, Annalena Friedrich, Jonas Fritsch, Michael Fuchs, Fabienne Gerber, Hendrik Gölnitz, Pascal Gottwill, Annika Grenzow, Nicolas Grözinger, Laetizia Grube, Willy Hanewald, Benjamin Harwardt, Niklas Haufe, Johanna Heinz, Erik Herbe, Sofia-Maria Hofmann, Antonia Huck, Nina Jaworek, Edwin Karsten, Paul Kautz, Noah Kehding, Lina Marie Küchler, Thanh Truc Tiffany Le, Lennard Leverenz, Jenny Liebl, Jule Lippick, Leonard Loeper, Kimberly Lück, Anda Maloku, Emma Mauersberger, Isabel Merz, Til-Dorian Mix, Julian Möller, Lucy Molzahn, Anh Nguyen, Duc Minh Nguyen, Ninh Duc Nguyen, Georg Nickel, Lina Pajung, Ruzica Pejcic, Lea Quandt, Lucas Reisig, Julian Richter, Nils Rudolf, Nina Rusack, Hannah Salzwedel, Darleen Schachtschneider, Tom Schilling, Oskar Schluttig, Willi Schmidt, Alexander Schröder, Jessica Schubert, Rita Schwedler, Lisa Seifert, Anastasia Sergeev, Tasha Spohr, Gabriel Storch, Johannes Storek, Josephine-Marie Thürmann, Gianluca Tonino Tisano, Emma Ullrich, Paula Vieth, Leonard Vonk, Leon Wecke, Charlotte Wendlandt, Eduard Wenkler, Selina Winkler, Janice Wollenberg, Clara Zimmermann, Lilli Zunk.

BEST Sabel Oberschule
Beim Namen genannt: Treptow-Köpenick Image 6
Die Oberschule mit Gymnasium und Realschule ist in einem neu sanierten, denkmalgeschützten Gebäude im Herzen Köpenicks beheimatet. Ein neuer Kantinen-Pavillon auf dem Gelände versorgt die Schüler dieser privaten Ganztagsschule. Schwerpunkte liegen einerseits im Bereich der Naturwissenschaften, andererseits aber auch auf Sprachen. So wird Spanisch neben Französisch bereits ab der 7. Klasse angeboten. Besonderer Wert wird auf praktische Erfahrungen der Schüler gelegt.

www.best-sabel.de

Christine Apel, Till Carstensen, Ferdinand Doering, Linda Fleischmann, Fabian Haesener, Sarah Heimhalt, Marie Herhold, Theodor Hoffmann, Nadia Krommer, Ann-Kristin Meinke, Lucas Peeck, Pauline Plötz, Julian Quandt, Maya Richter, Chiara S. Rickes, Alexia Schmolling, Laura Schwuchow, Jack Smeed, Katharina Theilig.

Evangelische Schule Köpenick
Beim Namen genannt: Treptow-Köpenick Image 7
Das grundständige Gymnasium (ab 5. Klasse) wurde 2005 gegründet. Die Schule ist musisch-künstlerisch und natürlich evangelisch ausgerichtet. Im Schulalltag wird großen Wert auf gegenseitigen Respekt und ein friedliches Miteinander gelegt, was sich in vielen jahrgangsübergreifenden Projekten zeigt. Es gibt rhythmisierten Unterricht und verschiedene schülerorientierte Angebote in der Mittagspause. Ein schulinternes Curriculum gewährleistet ein intensives Methodentraining. Die Schüler*innen lernen Englisch als erste Fremdsprache und Französisch oder Spanisch als zweite sowie Latein fakultativ als dritte. Die Schule hat die Auszeichnungen „Faire Schule“, „Umweltschule“ und „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ erhalten.

www.ev-schule-koepenick.de

Lea Babnik, Jakob Barsch, Julie Barsch, Theo Bartezky, Neils Barz, Philipp Basche, Mariell Beckmann, Nicolà Beer, Ayleen Besmer, Neele Biewald, Sofia Bishara, Paula Blosat, Benedikt Bürger, Luzie Deschan, Laeticia Dreydemy, Jan Eckardt, Viktoria Edenharter, Sophie Ferschke, Hella Graß, Lena Grewe, Maria Hemmerling, Samuel Henninger, Henrike Heymann, Anna-Luise Hoffmann, Jonas Hübinger, Lilly Jaekel, Marvin Kalmbach, Benjamin Karcher, Cameron Kimmel, Sophia König, Herman Köppen, Nele Kostrau, Fenja Landwehr, Levin Lehmbäcker, Leonie Leuenberg, Martin Linke, Mia-Caroline Lohe, Hauke Mack, Wiebke Mack, Martin Manzel, Deborah Merk, Sebastian Meurers, Philipp Möhwald, Ruben Nowak, Felix Oesterle, Leoni Ostner, Viktoria Pahl, Viktoria Pietrek, Aurelia Prengel, Leonie Preußel, Larissa Quaschning, Marvin Ricken, Jannik Rietz, Johannes Romann, Lina Sahm, Anthony Scharries, Leonie Schmidt, Johanna Schmitz, Elouisa Schwarz, Niklas Sommer, Hedwig Sonnenberg, Svenja Stefanski, Marie-Louise Steffens, Pierre Théallier, Lou Tobian, Leonie Ulbricht, Julius Urban, Maria Weber, Mara Helena Weinkauf, Antonia Wolf, Alexander Wolframm, Luis Zeller, Laura Zimmermann.

Flatow-Oberschule
Beim Namen genannt: Treptow-Köpenick Image 8
Das 1991 gegründete Gymnasium ist eine Sporteliteschule und hat sich demnach dem Leistungssport verschrieben. Schon viele Schüler haben in verschiedenen Sportarten Meisterschaften gewonnen. Spezialisiert ist die Schule vor allem auf die Wassersportarten und Fußball. Aber auch die Triathleten haben hier eine Heimat gefunden. Und relativ neu auch die Radsportler. Die Sprachenfolge ist Englisch, Französisch.

www.flatow-os.de

Moritz Adam, Vivien Bahr, Emma Barnick, Fabian Dreier, Mauritz Hennies, Berk Kaya Inaler, Linus Klasen, Cecilia Kuntz, Lennard Maloney, Edgar Richter, Anna Röder, Lucas Schlüter, Marta Schrey, Tillman Theurich, Richard von Waldow, Jannes Werner, Jost Zankel.

Freie Waldorfschule Berlin-Südost
Beim Namen genannt: Treptow-Köpenick Image 9
Die Schule mit dem Schwerpunkt Waldorfpädagogik wurde 1993 gegründet. In den Klassen 9 bis 12 sollen die Schüler zunehmend Verantwortung übernehmen, wobei die Natur- und Geisteswissenschaften in den Vordergrund rücken. Ein Höhepunkt des Schullebens ist die jährliche einwöchige Chorfahrt. Es handelt sich um eine Ganztagsschule, an der Englisch und Russisch ab Klasse 1 unterrichtet werden.

www.waldorfsuedost.de

Marlene Burow, Isabell Dahmen, Benjamin Eckert, Luise Goletz, Kolja Hüttenrauch, Silas Kämereit, Lea Sophie Kierschk, Miriam Koehler, Lucas Krock, Phoenix Lußky, Jonatan Mix, Lina-Sophie Neumann, Alexander Pade, Konstantin Pade, Flora Schliekmann, Jakob Schünemann, Jolinde Schwarzer, Johannes Selle, Leona Stefanow, Jakob Steinkühler, Lydia Steinkühler, Clara Sophie Wilhelm.

Beim Namen genannt: Treptow-Köpenick Image 10
Das Gymnasium ging 2005 aus der Fusion der Ernst-Friedrich-Oberschule und der Philippe-Cousteau-Oberschule hervor. Besonderen Wert legt die Schule auf die sprachlich-künstlerische Ausbildung ihrer Schüler. Als Sprachen werden Englisch, Französisch, Latein und Russisch angeboten – in der Reihenfolge. Arbeitsgemeinschaften sind zum Beispiel Chor, Streetdance, Fotografie, Gitarre, Keramik und die Schulhomepage.

www.gemont.de

Ayleen Altindag, Sina Bähr, Julia Berger, Marian Böhnke, Pia Bölter, Darius Brandes, William Brandt, Tabea Brils, Felicia Busch, Cansu Celik, Tom Engelmann, Matthias Frey, Fabio Gersonde, Niklas Glasneck, Sven Hansen, Henriette Haupert, Alina Hellfritz, Fleur Kayser, Verena Kobylka, Lilli Kosiol, Isabeau Lazik, Julia Müller, Leonie Patzwald, Marc-Alexander Pötke, Elisa Quade, Josephine Rachner, Sophie Schäfer, Laura Schebella, Felina Schmidt, Luzie Schmitt, Julia Schwanitz, Konrad Schwarz, Laurina-Tamara Stein, Celina Wollin und 63 weitere Schüler.

Gerhart-Hauptmann-Gymnasium
Beim Namen genannt: Treptow-Köpenick Image 11
Das Gymnasium wurde 1951 gegründet. Die Schule legt Wert auf Teamarbeit und Kommunikation. So gibt es in der 7. Klasse ein dreitägiges Methodentraining und einen Medienkurs, der in zwei Stunden pro Woche auf die Präsentationsprüfungen vorbereiten soll. Dinge wie Teamarbeit, Themenfindung, Organisation und verschiedene Präsentationstechniken stehen hier im Mittelpunkt. In Klasse 8 gibt es dann ein Kommunikationstraining. Nach Englisch kann als zweite Fremdsprache Spanisch oder Französisch gewählt werden, ab der 9. Klasse auch Latein als 3. Fremdsprache.

www.ghs-berlin.de

Valentin Becker, Clara Becker, Lily Bendig, Lena Böhm, Johannes Bohr, Lucinda Breiden, Laura Büttner, Oliver Büttner, Leonard Dubick, Hanna Falkenhagen, Jakob Feichtinger, Matti Fischer, Luzia Freund, Paul Göttsch, Florian Gottschalk, Roman Grocholl, Juliane Grumbach, Julian Gustke, Erik Hagen, Elias Hamann, Henri Hermann, Tímea Hetey, Theodor Hörchner, Felix Jendritzki, Emmeli Jessat, Amely Kasper, Marlene Lange, Alex Lauterbach, Hannah Leptin, Lara Lilienthal, Frida Lode, Elena Malaschewski, Lara-Marleen Marcinek, Samia Matscheroth, Liza-Marie Meitner, Nele Mencke, Mußbach Nils Daniel, Maximilian Nagel, Paula Naß, Annemarie Pawlak, Sinikka Piesche, Julius Pilz, Hannes Praus, Arthur Radoschewski, Nell Rheinfels, Leonie Richter, Kolja Rödel, Celina Rosenberg, Jan Rübenstrunk, Aliena Salzmann, Elias Sawatzki, Paul Schamal, Phil Schattschneider, Kai Schneider, Ole Schreckenbach, Klara Schulze, Nicolas Schuster, Helene Schweisfurth, Gina Sommer, Mercedes Spiering, Vanessa Standke, Tim Thomas, Lucia Tschirlich, Lia Tworkowski, Antonius Ubl, Valentin Voigt, Malin Walter, Justus Weese, Karl Wiegand, Alexa Wiegandt, Oskar Winter.

Grünauer Gemeinschaftsschule / Schule an der Dahme
Beim Namen genannt: Treptow-Köpenick Image 12
Die Schule ist seit 2009/2010 in der Pilotphase der Gemeinschaftsschulen dabei. Sie ist aus der Grünauer Grundschule hervorgegangen und baut seit 2016/17 eine gymnasiale Oberstufe im Verbund mit der Schule an der Dahme auf. Im laufenden Schuljahr 2018/19 legen die ersten Schülerinnen und Schüler das Abitur ab. Die Schule im gebundenen Ganztagsbetrieb verfügt über zwei Computerräume, arbeitet mit Laptops und hat Medieninseln mit Computern in den Klassenräumen. Auch für die unterrichtsfreie Zeit gibt es ein umfangreiches Angebot, das von Arbeiten mit Wolle über Qwan Ki Do, eine asiatische Kampfkunst, bis zur Entspannung reicht. Als Fremdsprachen werden nach Englisch Französisch und Spanisch angeboten.

www.gruenauer-schule.de

S. Schiller, J. Gallaus, G. Müller, M. Steuer, A. Ripper, Mia Senkowski plus 42 weitere Schülerinnen und Schüler.

Hermann-Scheer-Schule, OSZ Wirtschaft
Beim Namen genannt: Treptow-Köpenick Image 13

Merian-Schule
Beim Namen genannt: Treptow-Köpenick Image 14
Die 1990 gegründete Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe hat einen bilingualen Zug mit zahlreichen Kooperationspartnern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Sport. Außerdem gibt es Sportprofilklassen. Damit sollen leistungssportlich trainierende Kinder und Jugendliche im Einklang mit einer hochwertigen schulischen Ausbildung gefördert werden. Die Sprachenfolge ist Englisch, Französisch, Russisch. Das Besondere: Auch in der Sekundarstufe II gibt es Schülerpraktika.

www.merian-schule-berlin.de

Maximilian Adelt, Michael Altermann, Annemarie Augustin, Julian Backendorf, Celine Bahls, Louis Balko, Lene Baran, Kim Barchmann, Lea Bendhacke, Alexander Berg, Philipp-Sebastian Bertelsmann, Benjamin Biel, Florian Birkholz, Merle Bochmann, Moritz Böckmann, Jessica Bunde, Aaron Cammin, Luisa Draeger, Luka Dwojatzki, Colin Ebert, Marlene Ebert, Andreas Edik, Helene Engelmann, Nils Feddersen, Clara Filler, David Freyny, Inessa Fütterer, Gilbert Gabriel, Georg Gehlmann, William Genentz, Jasmin Glied, Inken Goitsch, Paul Gritzner, Rico Grosche, Friderike Haase, Amelie Hackel, Fabian Händel, Pauline Hartwig, Maximilian Helmbrecht, Celina Henschel, Pia Nele Hocke, Celine Hudy, Yasmine Hudy, Alexandra Huhn, Emely-Marie Janke, Lukas Jordan, Ole Just, Viktoria Kalmus, Elma Keil, Virginia-Katharina Kiefer, Nina Klinke, Maurice Knaup, Lucas Knothe, Eva Körner, Selly Krostina, Henriette Lamprecht, Lennart Lau, Lea Lembke, Linus Loose, Dustin Lück, Elisabeth Lüder, Anna Lutze, Dennis Lychatz, Jonas Mertens, Pia Miericke, Peeke Milde, Hannes Mischkewitz, Anna-Lena Mrugalla, Lennart Müller, Anton Neumann, Jana-Alisa Neumann, Maximilian Neupert, Ha Linh Song Nguyen, Kilian Niemsch, Marten Noack, Yannick Opätz, Luisa Ortmann, Klara Pattok, Charlie Peters, Niklas Pieles, Luise Pochanke, Melanie Reich, Linda Reimann, Romy Ressel, Vinzent Ring, Emilia-Leona Roske, Carolin Schippl, Maximilian Schmidt, Marc Schöllknecht, Lukas Schorr, Devin Schütz, Jan-Maxim Sponholz, Sophie Steinort, Maria-Katharina Stelmaszyk, Evelyn Sutter, Luca Thiel, Anne-Kathrin Thürmann, Albert Treichel, Valentin Unterdörfer, Laurin Voigt, Natalie Wagner, Linda Wahse, Adrian Warzecha, Frederike Weber, Nikita Weinreich, Tom Worm, Franz Zetzsche, Ronja Zimmermann.

Sophie-Brahe-Gemeinschaftsschule + Röntgen-Schule
Beim Namen genannt: Treptow-Köpenick Image 15
An der Gemeinschaftsschule im Plänterwald absolvieren in diesem Schuljahr (2018/19) die ersten Schüler das Abitur. Bis Ende der 10. Klasse gibt es einen teilgebundenen Ganztagsbetrieb. Die Schüler sollen zum selbstständigen und eigenständigen Denken und Handeln erzogen werden und dabei soziale Grundwerte erlernen, um beispielsweise Konflikte gewaltfrei und lösungsorientiert zu bewältigen. Als Fremdsprachen werden Englisch, Französisch und Spanisch angeboten.

www.sophie-brahe-schule.de

Abitur und Fachabitur
Cansu Aba, Edon Abdulahi, Bilal Acikgöz, Jamila Albes, Medya Ayna, Rana Badran, Alicia Bektas Bambamba, Florian Blume, Gina-Maria Böhlau, Mohammed Bölek, Sophie-Charlott Brückner, Melisa Can, Sinem Canakci, Mariam Chahrour, Edonis Demiraj, Albiona Duraku, Aleksia Häcker, Jari Hegewald, Denise Henke, Nele Hennersdorf, Fadl Hijazi, Hasan Ilgün, Selinay Kahraman, Nevin Khachan, David Krüger, Felix Krüger, Jeannie Krüger, Lara Lasar, Ryan Matthes, Riccardo Meyer, Felice Ould Sidi Mahmoud, Sophie Röder, Angel-Marie Schmaedicke, Angel-Marie, Beatrice Schwittay, Jennifer Sommer, Cora Stahn, Luca Stelzer, Lena Terne, Dilara Ulubas, Beqir Vrajolli, Florian Wachs, Florian Waterstradt, Jeanine Ziemer, Tobias-Joey Zwick.

Treptow-Kolleg
Beim Namen genannt: Treptow-Köpenick Image 16
Weitere Artikel