Anzeige
Themenwelten Berliner Morgenpost
Weihnachten genießen 2019

Höhepunkte im Dezember - Familie

Zauberhafte Zirkuskunst

Fotos: Roncalli, Daniela Incoronato, Stefan Reinberger, Christmas Garden Deutschland GmbH

Das Tempodrom hat in den 80er-Jahren als Zirkuszelt begonnen – und zur Weihnachtszeit wird es wieder zur Manege. Feierlich geschmückt hält der traditionsreiche Circus Roncalli Einzug. Die Kunst steht hier ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit, auf den Einsatz von Tieren wird verzichtet. Statt dessen ächzen Fahrradkuriere unter der Last menschlicher Passagiere, schwingen sich die Akrobaten durch die Lüfte und glitzern Kristalle an den Kostümen. Die Show wird musikalisch von einem eigenen Orchester begleitet.

Tempodrom, Möckernstr. 10, Kreuzberg, 19. Dezember bis 5. Januar, Tel. 01806–55 41 11, Karten ab 28,20 Euro, www.tempodrom.de
Verschneite Wälder 
Höhepunkte im Dezember - Familie Image 1
Heiße Schokolade, Glühwein, Punsch, dazu unzählige hochgewachsene Weihnachtsbäume: In den Späth’schen Baumschulen findet jedes Jahr einer der schönsten Weihnachtsmärkte Berlins statt. Dabei ist Abwechslung garantiert: Neben regionalen Leckereien gibt es auch ein Kinderkarussell, Live-Musik, eine Eisbahn und eine beeindruckende Feuershow. Und daneben hat natürlich die Märchenhütte für Groß und Klein geöffnet.

Späth’sche Baumschulen, Späthstr. 80/81, Baumschulenweg, Weihnachtsmarkt am 30. November und 1. Dezember, 7.und 8. Dezember, 14. und 15. Dezember, 11–20 Uhr, Eintritt kostet 5 Euro, bis 16 Jahre frei. Märchenhütten-Programm bis 20. Dezember. www.spaethsche-baumschulen.de

Den Alltag aufwerten
Höhepunkte im Dezember - Familie Image 2
Das Deutsche Historische Museum präsentiert mit der Zeughausmesse Glanzstücke der angewandten Kunst. Ästhetischer Anspruch verbindet sich hier mit Alltagstauglichkeit: Schmuck, Keramik und Mode aus den Werkstätten von mehr als 100 Künstlern. Und wer sich selbst oder seine Lieben mit den nützlichen Kunstwerken beschenkt hat, kann durch das Deutsche Historische Museum schlendern – der Museumseintritt ist inklusive.

Deutsches Historisches Museum, Unter den Linden 2, Mitte, 5. bis 8. Dezember, Eintritt kostet 8, erm. 4 Euro, bis 18 Jahre frei. Freier Eintritt am 7. Dezember von 18 bis 21 Uhr, www.zeughausmesse.de

Hell erleuchtet
Höhepunkte im Dezember - Familie Image 3
Wenn es dämmert in der Hauptstadt, dann gehen im Botanischen Garten die Lichter an – und das Areal wird wieder zum „Christmas Garden Berlin“, der im Lichterglanz erstrahlt. Zu festlichen Glockenspielklängen wird die Pflanzenwelt mit einer Lasershow in Szene gesetzt, und unzählige Lampen und Lichterketten erhellen den winterlichen Wanderweg.

Botanischer Garten Berlin, Königin-Luise-Str. 6–8, Lichterfelde, Tel. 01806–77 71 11, bis 5. Januar tägl. ab 16.30 Uhr, Karten ab 17 Euro, ermäßigt ab 14,50 Euro, Preisvorteil bei Familientickets, bis 5 Jahre freier Eintritt, www.christmas-garden.de
Weitere Artikel